Blogs

Bild-Copyright: licht-spiel-haus.com, 100 x 50cm, erhältlich auf Leinwand oder Aluminium ab CHF 550

Kann man Bitcoin shorten?

Antwort: nein, aber ...

Wie die meisten Leser vermutlich wissen, kann man Bitcoins nur über dafür spezialisierte Plattformen wie coinbase kaufen, und Bitcoins können nicht über irgendeine klassische Börse gehandelt werden - und es wurden meines Wissens nach mit Ausnahme der Schweiz/FINMA (bitte korrigieren Sie mich, falls falsch) auch keine Zertifikate oder ETFs an irgendeinem bekannten Handelsplatz zugelassen. Dementsprechend gibt es auch keine derivaten Instrumente oder die Möglichkeit über die klassischen Wege short zu gehen.

ABER: Bitcoins werden durch "Mining" in einem dezentralen Computernetzwerk geschöpft, und dies braucht richtig Rechenpower. Die besten (Grafik-)Chips hierfür liefert NVidia und, wie der bekannte Chartist (und ehem. Apple Engineer) Tim Knight aus Palo Alto herausgefunden hat, ist die Korrelation zwischen NVidia und Bitcoins schlichtweg verblüffend!

Hier das Chart Dez. 2014 bis heute:




$NVDA ist eine super liquide NASDAQ Aktie mit sehr liquiden Optionen und sogar "Weekly Options". Voilà: hier haben Sie Ihren Short!

Details:

Tags:

Blogs

Themen:

Einführung

Siehe auch:

Quellen:

Produkte: